Angebote im CSW e.V.

Wenn Ihre körperliche (biologische) Geschlechtszugehörigkeit mit Ihrer eigenen Geschlechtswahrnehmung, also mit Ihrer (psychischen) Geschlechtsidentität, im Konflikt steht, oder wenn das Ihnen bei Geburt zugewiesene Geschlecht nicht oder nur teilweise mit Ihrer Geschlechtsidentität übereinstimmt, dann können Sie als ersten Schritt mit solchen Fragen eine der hier aufgeführten Beratungsstellen oder Psychotherapeut*innen aufsuchen.

Falls Sie sich gewiss sind, trans*, transident oder intergeschlechtlich zu sein, und darüber hinaus den Wunsch haben, Ihr körperliches Geschlecht an Ihre Geschlechtsidentität anzugleichen, dann können Sie sich ebenfalls an diese ersten Ansprechpartner*innen wenden, um mit der Erfüllung der formalen Anforderungen der Krankenkassen an solche Anpassungsmaßnahmen zu beginnen.

Bei der Suche nach einem*r geeigneten Behandler*in stellt die psychothera-peutische Behandlung/Begleitung oftmals das „Nadelöhr“ dar, da es leider nicht genügend Psychotherapie-Plätze in diesem Bereich gibt:

Eine Sitzung dauert 50 Minuten, eine Therapie erstreckt sich in der Regel über ein bis drei Jahre, und dementsprechend kann von den Kolleg*innen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen angeboten werden.

Arbeitsbereich Transidentität

Das Thema Transidentität im CSW e.V.: In den ersten Jahren waren in dem anfänglich ehrenamtlich betriebenen Projekt auch mehrere transidente Frauen und Männer engagiert. Sie gründeten eine Selbsthilfegruppe, boten Beratung an, erstellten schließlich eine Informationsbroschüre und machten Öffentlichkeits-/Aufklärungsarbeit. Dieses Angebot stellte vermutlich zu Beginn der 80er Jahre in Berlin das einzige (und wohl auch das erste) seiner Art dar, und es war in dieser Zeit für viele Betroffene eine (lebens-) wichtige Anlaufstation.

Seit Ende der 80er arbeitet Walter Gummersbach (Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.)im CSW als freier Mitarbeiter für die Beratung von Transidenten und insbesondere für die Erstellung von Gutachten nach dem TSG, eine Tätigkeit, die er zuvor bereits viele Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU durchgeführt hatte.

Kontakt:

CSW e.V.
Hauptstraße 11
10827 Berlin
Tel.: (030) 788 16 42
info(at)csw-ev.de


Ansprechpartner für den
Arbeitsbereich Transidentität:
Günther Schon
Tel.: (030) 77 32 62 00
schon(at)csw-ev.de

Die aktuellste Version der Broschüre

GesundheitsNetzwerk Transidentität
Liste der Berliner Behandler*innen

als PDF-Download:

Broschüre
GesundheitsNetzwerk Transidentität
(Stand: April 2016)